About M. Timpe

Mostly Harmless

Public Notes


Recent Activity

  • M. shared from Weil ein Aufschrei nicht reicht (German Edition) by Anne Wizorek
    Feminist_in zu sein hat mit Idealen und dem Wunsch nach gesellschaftlicher Veränderung zu tun, nicht mit dem Geschlecht. Durch Feminismus sollen schlicht alle Menschen so sein dürfen, wie sie wollen, unabhängig von stereotypen Erwartungen an ihr Geschlecht.
  • M. shared from Exkarnation - Krieg der Alten Seelen: Thriller (German Edition) by Markus Heitz
    Religionen sind Unsinn, und die meisten nutzen die menschlichen Schwächen aus, um ihre Anhänger gefügig zu halten.«
  • M. shared from Die Zukunft ist schön: Es gibt immer eine Zukunft (German Edition) by Dirk Bernemann
    Das Bildungssystem zu meiner Zeit war eher darauf ausgerichtet, kleine Roboter zu programmieren, die in den Jahren nach der absolvierten Schulzeit einfach keine Fragen mehr über den Verbleib ihrer Freiheit stellen.
  • M. shared from Ich bin kein Sexist, aber ...: Sexismus erlebt, erklärt und wie wir ihn beenden. (German Edition) by Yasmina Banaszczuk, Mithu M. Sanyal, Nicole von Horst, Jasna Lisha Strick
    Ja, es gibt Sexismus, und ja, er ist die Norm, dadurch ist er aber noch lange nicht normal. Wir sind nicht komisch, wenn wir etwas daran ändern wollen, sondern diejenigen, die auf dem Status quo beharren, der – und davon bin ich überzeugt – im Endeffekt alle unglücklich macht.
    Note: denkt mal drüber nach
  • M. shared from Abraham Lincoln Vampire Hunter by Seth Grahame-Smith
    The way for a young man to rise, is to improve himself every way he can, never suspecting that any body wishes to hinder him. —Abraham Lincoln,
(The Interwebz)
M. Timpe